Mittwoch, 11. Oktober 2017

Buchrezension: "Beste Freunde liebt man nicht" von Grace R. Duncan

Autor: Grace R. Duncan
Titel: Beste Freunde liebt man nicht 

Originaltitel: Turning his life around

Übersetzung: Jutta E. Reitbauer
Verlag: Cursed 
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 306

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Alltag, Erotik

Schlagwörter: BDSM, Nerds, Gamer
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Ian und Kane sind beste Freunde und führen zeitweise eine Dom/sub-Beziehung. Seit Langem will Ian mehr, hat jedoch Angst, ihre Freundschaft zu zerstören. Als Kane seinen Job verliert, kommen sie sich näher und Ian droht, an seinen unterdrückten Gefühlen zu zerbrechen, denn Kane ist fest davon überzeugt, dass er nicht lieben kann. Wird Ian es schaffen, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, bevor ihre Beziehung in einer Katastrophe endet?

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Buchrezension: "Zwei Teile einer Seele" von Cooper West

Autor: Cooper West
Titel: Zwei Teile einer Seele

Originaltitel: The Protector

Übersetzung: Anne Sommerfeld
Verlag: Cursed
Format: eBook (auch als Print erhältlich)
Seitenzahl: ca. 300

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Gestaltwandler, Trauer, Hund
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Polizist Alex ist ein Phänomen, denn eigentlich ist er als Gestaltwandler von seinem menschlichen Gefährten abhängig. Als sein Mensch starb, hätte auch er als Hund sterben müssen, was jedoch nicht der Fall war. Seitdem lebt er zurückgezogen und will auf keinen Fall eine neue Verbindung eingehen. Bei einem Jahrestreffen der Polizeiakademie begegnet er schließlich Marcus und plötzlich übernimmt Mutter Natur die Führung. Während Alex‘ tierische Hälfte bereits überzeugt ist, dass Marcus sein vorbestimmter Gefährte ist, kämpft Alex‘ Verstand verzweifelt dagegen an. Wird er seine Angst und seinen Schmerz überwinden können oder hat der Verlust seines ersten Gefährten doch zu tiefe Wunden gerissen?

Mittwoch, 6. September 2017

Buchrezension: "4 für die Liebe - Elemente" von Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts und Cat T. Mad

Autor: Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts, Cat T. Mad
Titel: 4 für die Liebe - Elemente
Verlag: Selfpublisher
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 211

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Anthologie, Gestaltwandler, Elfen, Meerwesen
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Man nehme einen heißen Elfenschmied, einen kühlen Meermann, einen leichtsinnigen Luftgeist und einen bodenständigen Gestaltwandler - fertig ist die "elementare" Geschichtensammlung rund um Feuer, Wasser, Luft und Erde.  
M.S. Kelts, Karo Stein, Susann Julieva und Cat T. Mad laden zu romantischen Lesestunden ein! Vier packende Gay Fantasy-Geschichten, die mal ernst, mal humorvoll von Sinnlichkeit, Schmerz und großer Liebe erzählen, die keine Grenzen kennt.

Mittwoch, 30. August 2017

Buchrezension: "Das Herz der Quelle - Sternensturm" von Alana Falk (Das Herz der Quelle 1)

Autor: Alana Falk
Titel: Das Herz der Quelle - Sternensturm

Reihe: Das Herz der Quelle, Band 1
Verlag: Arena
Format: Print (Auch als eBook erhältlich!)
Seitenzahl: 384

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Magie, Trauer, Tod
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten. 

Mittwoch, 16. August 2017

Buchrezension: "Rebell - Gläserne Stille" von Mirjam H. Hüberli (Rebell 2)

Autor: Mirjam H. Hüberli
Titel: Rebell - Gläserne Stille

Reihe: Rebell, Band 2
Verlag: Drachenmond
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 260

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Parallelwelt, Verliebtheit, Rebellengruppe
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Augen. Gespiegelt mit Bildern.
Seelen. Verbunden über Dimensionen.
Spiegel. Gezeichnet mit Kronen.
Herz. Verloren zwischen den Welten.
Glück. Gefangen im gläsernen Nichts.
Immer noch in der Spiegelwelt gefangen, führt mich kein Kronenspiegel und kein Portal zurück zur Erdendimension. Innerhalb eines Wimpernschlags wird der arrogante und zugleich mysteriöse Rebell an meiner Seite zu einem unverzichtbaren Begleiter. Bo verbirgt noch ein Geheimnis, das ihn zu meinem einzigen Verbündeten macht – und das mich in tödliche Gefahr bringt. Es gibt einen Grund, weshalb ich, Willow Parker, kein Spiegelbild in meinen Augen trage …