Mittwoch, 22. Februar 2017

Mangarezension: "Ich hab dich stets geliebt" von Kayoru

Titel: Ich hab dich stets geliebt

Originaltitel: Zutto suki datta kuseni

Mangaka: Kayoru

Übersetzer: Elke Benesch

Anzahl der Bände: 1

Verlag: Tokyopop

Erscheinungsjahr: 2012

Seitenzahl: 192

Genre: Romance

Altersempfehlung: ab 15 Jahren (Das steht auf dem Band, auf der Verlagswebsite steht 13+.) 

Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

An der Highschool trifft Saki den acht Jahre älteren Chikage wieder. Schon immer war sie in ihn verliebt, doch er hat sie stets nur auf den Arm genommen. Jetzt ist Chikage zwar ihr Lehrer, aber Saki verliebt sich erneut in ihn und merkt anfangs nicht, dass sich ihr Klassenkamerad Hiroyuki schon längst in sie verguckt hat. Für wen wird Saki sich entscheiden? 

Meinung:

Das Cover ist ziemlich erotisch, was nicht ganz zu der Geschichte passt. Denn die kam mir eher unschuldig vor.

"Ich hab dich stets geliebt" ist ein zutreffender Titel. Das kann man ja schon am Klappentext erkennen. Innovativ würde ich ihn aber nicht nennen.

Der Zeichenstil ist typisch Shoujo: Große Augen, verspielte Rasterfolien, schöne Figuren. An manchen Stellen wirkten die Linie ein wenig kantiger auf mich, als es sonst der Fall ist.

Die Geschichte an sich ist niedlich - und weist eindeutige Lücken im Plot auf. Leider. Die verbotene Schülerin-Lehrer-Beziehung ist mir bereits in einigen Manga begegnet. Die Problematik ist an sich auch spannend, jedoch sollte man dann auch auf die entsprechenden Konflikte eingehen. In diesem Einzelband wurde das nicht getan. Stattdessen stand das Zusammenfinden der Protagonisten im Vordergrund. Was normalerweise auch toll wäre, aber bei so einem Setting nicht angemessen ist. Denn die Folgen für beide Parteien sind ziemlich hart, wenn ihre Beziehung öffentlich wird. Das wird nebenbei auch angekratzt, rückt jedoch nicht in den Fokus. Das kommt mir sehr naiv vor. Eine Liebesgeschichte allein um der Liebe willen, aber nicht unter Berücksichtigung der äußeren Umstände. Selbstverständlich hätte eine ausgereiftere Geschichte den Rahmen gesprengt. Aber man sollte sich dann schon vorher überlegen, ob man die Story in der Kürze angemessen erzählen kann, oder nicht?

Fazit:

3*
Eine niedliche Geschichte für Zwischendurch, welche besonders Leuten gefallen wird, die lieber in romantische Träumereien versinken, als der Realität ins Auge zu blicken.


Kennst du den Band? Oder die Mangaka? 

Mittwoch, 15. Februar 2017

Mangarezension: "Die Fuchshochzeit" von Chiyori

Titel: Die Fuchshochzeit

Originaltitel: Kitsune no yomeiri

Mangaka: Chiyori

Übersetzer: Mareen Sickel

Anzahl der Bände: 1

Verlag: Tokyopop

Erscheinungsjahr: 2015

Seitenzahl: 192

Genre: Romance, Fantasy

Altersempfehlung: ab 13 Jahren 

Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext: 

"Ich möchte dich noch mal in jener Nacht treffen."
In einer magischen Sommernacht begegnet Tsukiko einem Fuchs in Menschengestalt, der sie auf ein geheimes Fest im Wald entführt. Sie gibt ihm den Namen Gin und das Versprechen, einander wiederzusehen. Tsukiko wird das Gefühl nicht los, Gin von früher zu kennen, und in ihrem Herzen nimmt die Erinnerung an eine schicksalhafte Begegnung immer mehr Gestalt an ...

Mittwoch, 8. Februar 2017

Mangarezension: "Bride of the Fox Spirit" von Rihito Takarai und Miryu Masaya

Titel: Bride of the Fox Spirit

Originaltitel: Kakemakumo, kashikoki

Mangaka: Rihito Takarai

Szenario: Miryu Masaya

Übersetzer: Gandalf Bartholomäus

Anzahl der Bände: 1

Verlag: Tokyopop

Erscheinungsjahr: 2014

Seitenzahl: 228

Genre: Boys Love, Fantasy

Altersempfehlung: ab 15 Jahren 

Leseprobe: Ich habe leider keine gefunden! :( 

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext: 

Shin verfolgt das Unglück. Ohne Dach über dem Kopf und ohne Arbeit läuft er ziellos durchs Leben und landet zufällig in dem Schrein eines Fuchsgeists. Leckere Opfergaben stehen bereit und er isst sich satt. Nichts ahnend äußert Shin einen dummen Wunsch, der sein Leben verändern soll: Denn er besitzt die Macht der Worte und verhindert damit aus Versehen die Hochzeit zwischen Ginrei, dem Fuchsgeist des Schreins und seiner zukünftigen Gemahlin. Ginreis Wut ist unermesslich. Wie kommt Shin aus der Nummer nur wieder raus?  

Mittwoch, 1. Februar 2017

Mangarezension: "Qualia unter dem Schnee" von Kanna Kii

Titel: Qualia unter dem Schnee

Originaltitel: Yuki no shita no qualia

Mangaka: Kanna Kii

Übersetzer: Diana Hesse

Anzahl der Bände: 1

Verlag: Tokyopop

Erscheinungsjahr: 2017

Seitenzahl: 240

Genre: Boys Love, Drama

Altersempfehlung: ab 15 Jahren 

Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext: 

Akio und Umi sind wie Feuer und Wasser: Während Umi ständig mit einem anderen Jungen schläft, kann Akio mit Menschen nicht viel anfangen und umgibt sich lieber mit Pflanzen. Doch Umi schließt den unnahbaren Akio schnell ins Herz und die beiden werden enge Freunde, die einander brauchen, um mit ihrer jeweiligen Vergangenheit endlich abschließen zu können …

Mittwoch, 25. Januar 2017

Buchrezension: "Der Date-Manager" von Bianca Nias

Autor: Bianca Nias
Titel: Der Date-Manager
Verlag: dead soft
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 350

Erscheinungstermin: 31.10.2016
Altersempfehlung: ab 16 Jahren (von mir so eingeschätzt)

Genre: Gay Romance, Contemporary

Schlagwörter: Escort, Gesellschaftsschichten
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Joss Baker hat Eventmanagement studiert und nutzt seine Gabe, Menschen zusammenzubringen, zum Aufbau einer Dating Agentur. Er ist der Date-Manager und auf schwule Paare spezialisiert. Dion Collister, sein neuester Kunde, sieht zwar zum Niederknien aus, doch einen passenden Partner zu finden stellt eine echte Herausforderung dar. Joss muss sein ganzes Können aufbieten, um den unnahbar wirkenden Wirtschaftsprüfer an den Mann zu bringen. Ein schwieriges Unterfangen, zumal Dion eine ungeheure Versuchung für Joss darstellt und plötzlich dessen eigenes Herz auf dem Spiel steht …