Mittwoch, 11. Oktober 2017

Buchrezension: "Beste Freunde liebt man nicht" von Grace R. Duncan

Autor: Grace R. Duncan
Titel: Beste Freunde liebt man nicht 

Originaltitel: Turning his life around

Übersetzung: Jutta E. Reitbauer
Verlag: Cursed 
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 306

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Alltag, Erotik

Schlagwörter: BDSM, Nerds, Gamer
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Ian und Kane sind beste Freunde und führen zeitweise eine Dom/sub-Beziehung. Seit Langem will Ian mehr, hat jedoch Angst, ihre Freundschaft zu zerstören. Als Kane seinen Job verliert, kommen sie sich näher und Ian droht, an seinen unterdrückten Gefühlen zu zerbrechen, denn Kane ist fest davon überzeugt, dass er nicht lieben kann. Wird Ian es schaffen, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, bevor ihre Beziehung in einer Katastrophe endet?

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Buchrezension: "Zwei Teile einer Seele" von Cooper West

Autor: Cooper West
Titel: Zwei Teile einer Seele

Originaltitel: The Protector

Übersetzung: Anne Sommerfeld
Verlag: Cursed
Format: eBook (auch als Print erhältlich)
Seitenzahl: ca. 300

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Gestaltwandler, Trauer, Hund
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Polizist Alex ist ein Phänomen, denn eigentlich ist er als Gestaltwandler von seinem menschlichen Gefährten abhängig. Als sein Mensch starb, hätte auch er als Hund sterben müssen, was jedoch nicht der Fall war. Seitdem lebt er zurückgezogen und will auf keinen Fall eine neue Verbindung eingehen. Bei einem Jahrestreffen der Polizeiakademie begegnet er schließlich Marcus und plötzlich übernimmt Mutter Natur die Führung. Während Alex‘ tierische Hälfte bereits überzeugt ist, dass Marcus sein vorbestimmter Gefährte ist, kämpft Alex‘ Verstand verzweifelt dagegen an. Wird er seine Angst und seinen Schmerz überwinden können oder hat der Verlust seines ersten Gefährten doch zu tiefe Wunden gerissen?

Mittwoch, 6. September 2017

Buchrezension: "4 für die Liebe - Elemente" von Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts und Cat T. Mad

Autor: Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts, Cat T. Mad
Titel: 4 für die Liebe - Elemente
Verlag: Selfpublisher
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 211

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Anthologie, Gestaltwandler, Elfen, Meerwesen
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Man nehme einen heißen Elfenschmied, einen kühlen Meermann, einen leichtsinnigen Luftgeist und einen bodenständigen Gestaltwandler - fertig ist die "elementare" Geschichtensammlung rund um Feuer, Wasser, Luft und Erde.  
M.S. Kelts, Karo Stein, Susann Julieva und Cat T. Mad laden zu romantischen Lesestunden ein! Vier packende Gay Fantasy-Geschichten, die mal ernst, mal humorvoll von Sinnlichkeit, Schmerz und großer Liebe erzählen, die keine Grenzen kennt.

Mittwoch, 30. August 2017

Buchrezension: "Das Herz der Quelle - Sternensturm" von Alana Falk (Das Herz der Quelle 1)

Autor: Alana Falk
Titel: Das Herz der Quelle - Sternensturm

Reihe: Das Herz der Quelle, Band 1
Verlag: Arena
Format: Print (Auch als eBook erhältlich!)
Seitenzahl: 384

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Magie, Trauer, Tod
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten. 

Mittwoch, 16. August 2017

Buchrezension: "Rebell - Gläserne Stille" von Mirjam H. Hüberli (Rebell 2)

Autor: Mirjam H. Hüberli
Titel: Rebell - Gläserne Stille

Reihe: Rebell, Band 2
Verlag: Drachenmond
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 260

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Parallelwelt, Verliebtheit, Rebellengruppe
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Augen. Gespiegelt mit Bildern.
Seelen. Verbunden über Dimensionen.
Spiegel. Gezeichnet mit Kronen.
Herz. Verloren zwischen den Welten.
Glück. Gefangen im gläsernen Nichts.
Immer noch in der Spiegelwelt gefangen, führt mich kein Kronenspiegel und kein Portal zurück zur Erdendimension. Innerhalb eines Wimpernschlags wird der arrogante und zugleich mysteriöse Rebell an meiner Seite zu einem unverzichtbaren Begleiter. Bo verbirgt noch ein Geheimnis, das ihn zu meinem einzigen Verbündeten macht – und das mich in tödliche Gefahr bringt. Es gibt einen Grund, weshalb ich, Willow Parker, kein Spiegelbild in meinen Augen trage …

Mittwoch, 9. August 2017

Buchrezension: "In Between - Das Geheimnis der Königreiche" von Kathrin Wandres

Autor: Kathrin Wandres
Titel: In Between - Das Geheimnis der Königreiche
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 232

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Liebe, Romantik, Fantasy

Schlagwörter: Außenseiter, Familie, Angst
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

Mittwoch, 2. August 2017

Buchrezension: "Rebell - Gläserner Zorn" von Mirjam H. Hüberli (Rebell 1)

Autor: Mirjam H. Hüberli
Titel: Rebell - Gläserner Zorn

Reihe: Rebell, Band 1
Verlag: Drachenmond
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 260

Erscheinungsjahr: 2016
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Parallelwelt, Verliebtheit, Rebellengruppe
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Manche Träume entführen uns in eine Welt,  die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist, kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.
Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein…

Mittwoch, 26. Juli 2017

Buchrezension: "Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos" von Karen Mahoney (Iron Witch 1)

Autor: Karen Mahoney
Titel: Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos

Reihe: Iron Witch, Band 1
Verlag: Baumhaus/Bastei Lübbe

Übersetzung: Christina Pfeiffer

Originaltitel: The Iron Witch 
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 317

Erscheinungsjahr: 2012
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Alchemie, Unsterblichkeit
Leseprobe: *klick* 
Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor Jahren ist sie gebrandmarkt mit Tätowierungen aus Silber, Eisen und voller Magie, die sie vor anderen versteckt. Eines Tages kehren die einst aus Faerie vertriebenen, Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurück. Jetzt muss Donna sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines der wohlbehütetsten Geheimnisse der Welt verraten?

Mittwoch, 12. Juli 2017

Sammelrezension: "Everflame"-Trilogie von Josephine Angelini

Achtung: Da dies eine Sammelrezension für die gesamte Trilogie ist, könnten Spoiler zu allen Bänden der Reihe enthalten sein.

Autor: Josephine Angelini
Titel: Feuerprobe // Tränenpfad // Verräterliebe

Reihe: Everflame, Bände 1-3
Verlag: Dressler

Übersetzung: Simone Wiemken

Originaltitel: Trial by Fire // Firewalker // Witch's Pyre
Format: Print // eBook // eBook (Alle Bände sowohl als Print als auch als eBook erhältlich!)
Seitenzahlen: 480 // ca. 448 // ca. 448

Erscheinungsjahre: 2014 // 2015 // 2016 
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Hexen, Parallelwelten, Verantwortung
Leseprobe zum ersten Band: *klick*

      
Mit einem Klick auf das jeweilige Bild zur passenden Verlagsseite!

Klappentext des ersten Bandes:

Liebe schmerzt. Magie regiert. Feuer tötet.
Die 17-jährige Lily Proctor hat es nicht leicht. Mit ihren feuerroten Haaren fühlt sie sich immer wie eine Außenseiterin. Zudem halten ihre lebensbedrohlichen Allergien sie davon ab, so zu leben wie die anderen in ihrer Heimatstadt Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als ein normales Highschool-Girl zu sein. Nach einer katastrophalen Partynacht will sie einfach nur verschwinden. Und genau das passiert. Wortwörtlich. Lily findet sich plötzlich in einem anderen Salem wieder, wo sie auf ihre eigene Doppelgängerin trifft. Sie gerät in einen gefährlichen Strudel aus Macht, Versuchung und einer Liebe, mit der sie nie gerechnet hätte. Ist Lilys Doppelgängerin buchstäblich ihr größter Feind? 

Mittwoch, 5. Juli 2017

Buchrezension: "In Blut geschrieben" von Anne Bishop (Die Anderen 1)

Autor: Anne Bishop
Titel: In Blut geschrieben

Reihe: Die Anderen, Band 1
Verlag: Drachenmond

Übersetzung: Frauke Watson 

Originaltitel: Written in Red
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 400

Erscheinungsjahr: 2016
Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Prophezeiung, Werwölfe, Elementarwesen
Leseprobe: *klick* 

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Entdecke eine Welt, die von den Anderen bevölkert wird – unheimliche Wesen, die diese Welt beherrschen und für die Menschen Beute sind. Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue – eine Blutprophetin – und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard – ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird. Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Buchrezension: "#bandstorys: Bitter Beats" von Ina Taus (#bandstorys 1)

Autor: Ina Taus
Titel: #bandstorys: Bitter Beats

Reihe: #bandstorys, Band 1
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 343

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Liebe, Romantik, Musik

Schlagwörter: Band, Twitter, Tod
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Seit ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, scheint es, als hätte Anna jeglichen Bezug zur Außenwelt verloren. Denn ihre Liebe war ein Geheimnis, das sie niemandem anvertrauen konnte, schon gar nicht ihrer Familie. Nicht mal ihre Bandkollegen kommen noch an sie heran, dabei ist ihr Gesang das Einzige, das Anna noch über Wasser hält. Bis sie nach einer Bandprobe im strömenden Regen in eine Bushaltestelle flüchtet und ihm begegnet. Max, mit dem tollen Musikgeschmack und dem süßen Lächeln. Max, der seinen Blick kaum von ihr abwenden kann. Nach ihrem ersten flüchtigen Moment im Regen glaubt keiner der beiden, den anderen je wiederzusehen. Aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben…

Mittwoch, 21. Juni 2017

Buchrezension: "Julis Schmetterling" von Greta Milán (Schmetterlingsreihe 1)

Autor: Greta Milán
Titel: Julis Schmetterling

Reihe: Schmetterlingsreihe, Band 1
Verlag: Montlake Romance/Amazon
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 386

Erscheinungsjahr: 2014
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Drama; Romanze

Schlagwörter: Epidermolysis bullosa, Vertrauensprobleme
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Bei einer Vernissage begegnet die attraktive Julietta dem unnahbaren Fotografen Bastian. Sofort spürt Juli Schmetterlinge im Bauch. Aber Bastian hegt ein Geheimnis: Seit seiner Geburt leidet er an einer seltenen Hautkrankheit, aufgrund derer er sich außergewöhnlich schnell verletzt.Sein Leben ist geprägt von Schmerz und Zurückweisung, seine Gedanken werden beherrscht von Selbstzweifeln und Misstrauen. Juli will ihm helfen, seine Befangenheit abzulegen und sich ihr zu öffnen. Doch sie ahnt nicht, wie tief seine Wunden tatsächlich sind.

Freitag, 16. Juni 2017

Buchrezension: "No Return - Geheime Gefühle" von Jennifer Wolf (No Return 1)

Autor: Jennifer Wolf
Titel: No Return - Geheime Gefühle

Reihe: No Return, Band 1
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 226

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Gay Romance; Liebe, Romantik

Schlagwörter: Jugendstars, Coming-Out
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Sie sind die angesagtesten Jungs der gesamten Vereinigten Staaten. Wo auch immer sich die Boyband WrongTurn hinbewegt, folgen ihnen Mädchenkreischen, Liebesbotschaften und nicht selten sogar Heiratsanträge. Teil einer solchen Band zu sein, ist nicht immer leicht, aber das ist es nicht, was den 19-jährigen Songwriter Tony in letzter Zeit aus der Bahn wirft. Denn Tony ist verliebt. In einen Jungen. Und niemand auf der Welt darf es erfahren. Nicht seine Fans, nicht die strenge Bandmanagerin oder die ihnen auf Schritt und Tritt folgenden Reporter und schon gar nicht seine erzkatholischen Eltern. Aber vor allem nicht sein bester Freund und Bandleader Andrew…

Erster Satz:

Ich habe die Augen geschlossen und höre nur das leise dröhnende Geräusch des Flugzeugs, von dem ich nach ein paar Stunden immer Kopfschmerzen bekomme. 

Mittwoch, 7. Juni 2017

Buchrezension: "Isle of Gods - Die Kinder von Atlantis" von Alia Cruz

Autor: Alia Cruz
Titel: Isle of Gods - Die Kinder von Atlantis
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 263

Erscheinungstermin: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Action, Fantasy, Romantik

Schlagwörter: Götter, Atlantis, Magie
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

**Nur die Stärksten des Landes dürfen um deine Hand anhalten…**Um sich selbst vor dem Aussterben zu bewahren, entsandten die griechischen Götter einst fünf direkte Nachkommen auf die versunkene Insel Atlantis. Dort sollten sie bis zu ihrem Erwachsenenalter ein behütetes Leben führen, um sich nach dem Eintreten ihrer göttlichen Fähigkeiten mit den Stärksten der Insel zu paaren und Kinder zu gebären. So lautet die Legende, die Isabel ein Leben lang begleitet hat. Sie ist eine der fünf Auserwählten, nun fast volljährig und immer noch ohne göttliche Eigenschaften. Sie lebt in Luxus und Überfluss, während die anderen Jugendlichen der Insel in Arenakämpfen ums Überleben und um die Hand eines der Götterkinder ringen. Darunter auch der momentane Champion Quinn, der nichts von der Legende hält…

Mittwoch, 31. Mai 2017

Buchrezension: "Rockstars kennen kein Ende" von Teresa Sporrer (Die Rockstar-Reihe 8)

Autor: Teresa Sporrer
Titel: Rockstars kennen kein Ende

Reihe: Die Rockstar-Reihe, Band 8
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 418

Erscheinungstermin: 2015
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Liebe, Musik, Romantik; Jugendbuch

Schlagwörter: Studenten, Amerika, Fangirl
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Endlich! Maria hat den begehrten Studienplatz an der NYU ergattert – in New York, der Stadt, in der auch ihr großer Schwarm wohnt: Brandon Jackson! Und sie glaubt fest daran, dass der weltberühmte Rockstar sich sofort in sie verlieben wird, wenn sie nur die Chance bekommt, mit ihm zu reden. Als sie dann auf die Sängerin Zoey trifft, scheint ihr Glück perfekt, denn über sie kommt Maria tatsächlich an Brandon ran. Blöd nur, dass der sich nicht ganz so leicht von seiner Liebe zu Maria überzeugen lässt wie gedacht. Ob das an seiner Freundin und Zoeys Schwester Ellen liegt? Da hilft nur eins: Brandons Beziehung zu Ellen sabotieren! Aber ausgerechnet Womanizer Christian, der zweite Gitarrist aus Brandons Band, kommt Marias Plänen auf die Schliche…

Samstag, 27. Mai 2017

Bastelstunde: Ein Briefumschlagalbum als Geschenk

Dieses Album war ein Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin. Da ihre Lieblingsfarbe blau ist, habe ich versucht, möglichst viel damit zu arbeiten. Die Basis besteht aus Briefumschlägen, die ich so aneinandergeklebt habe, dass sie ein Leporello ergeben.


Mittwoch, 24. Mai 2017

Buchrezension: "Throne of Glass - Die Erwählte" von Sarah J. Maas (Throne of Glass 1)

Autor: Sarah J. Maas
Titel: Throne of Glass - Die Erwählte

Reihe: Throne of Glass, Band 1
Verlag: dtv

Übersetzung: Ilse Layer 
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 496

Erscheinungsjahr: 2012
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Assassine, Elfen, Wettkampf
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Buchrezension: "Trust Again" von Mona Kasten (Again 2)

Autor: Mona Kasten
Titel: Trust Again

Reihe: Again, Band 2
Verlag: LYX
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 460

Erscheinungstermin: 13.01.2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Genre: New Adult; Romance

Schlagwörter: Studenten, dunkle Vergangenheit, Selbstfindung
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Montag, 15. Mai 2017

Mangarezension: "The right way to write love" von Ogeretsu Tanaka

Titel: The right way to write love

Originaltitel: Renai rubi no tadashii furikata

Mangaka: Ogeretsu Tanaka

Übersetzung: Monika Hammond

Anzahl der Bände: 1

Verlag: Egmont Manga

Erscheinungsjahr: 2017

Seitenzahl: 228

Genre: Boys Love

Altersempfehlung: ab 18 Jahren

Leseprobe: Ich habe leider keine gefunden.

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext: 

In der Oberstufenzeit war ich der düstere Nerd mit Brille und ein Aussenseiter. Damals hatte ich niemals Ruhe vor dem berüchtigten Tunichtgut Natsuo, der mich schikanierte und herumkommandierte. Jahre später treffe ich ihn nun wieder und er gesteht mir seine Liebe. Das ist meine Chance! Ich werde mich auf eine Beziehung einlassen, bis er mir total verfällt, und ihn dann eiskalt abservieren!Liebe, die mit Wunden übersät ist, wird mit Tränen gewaschen…

Mittwoch, 10. Mai 2017

Buchrezension: "Refugium - Seelenstaub" von Susann Julieva (Refugium 1)

Autor: Susann Julieva
Titel: Refugium - Seelenstaub

Reihe: Refugium, Band 1
Verlag: Cursed
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 332

Erscheinungstermin: 19.11.2016
Altersempfehlung: ab 16 Jahren (von mir so eingeschätzt)

Genre: Fantasy; Gay Romance

Schlagwörter: Magie, Schnitter, Tod
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext: 

Poe läuft die Zeit davon: Von mysteriösen, dunklen Mächten gejagt, schlägt er sich mit seinem besten Freund Remy als Taschendieb und Trickbetrüger durchs Leben. Doch auch Remy flieht vor einem Schicksal, aus dem es scheinbar kein Entkommen gibt – wären da nicht Poes geheimnisvolle Kräfte, die das Blatt noch wenden könnten. Während ihre Lage immer bedrohlicher wird, begreift Poe, dass es für ihn keine Zukunft ohne Remy gibt, denn dieser ist der Teil seiner Seele, den er unmöglich verlieren kann...

Mittwoch, 3. Mai 2017

Buchrezension: "Cookies" von Teodora Kostova

Autor: Teodora Kostova
Titel: Cookies

Originaltitel: Cookies

Übersetzung: Anne Sommerfeld
Verlag: Cursed
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 282

Erscheinungstermin: 14.02.2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren (von mir so eingeschätzt)

Genre: Alltag; Gay Romance

Schlagwörter: Studenten, dunkle Vergangenheit, Veteran
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext: 

Kriegsheimkehrer Amir Gopal besitzt eine kleine Bäckerei, hat einen Freundeskreis, der immer für ihn da ist, und hat sich weitestgehend mit seinen Narben arrangiert. Allerdings lässt er niemanden mehr wirklich an sich heran und spürt, dass ihm dadurch irgendetwas Tiefgreifendes fehlt. Als Jay in sein Leben tritt, haben seine Verteidigungsmechanismen von Anfang an keine Chance gegen den jungen, lebensfrohen Mann. Doch die Unsicherheit bleibt: Wird Jay noch mit ihm zusammen sein wollen, wenn Amir ihm sein Herz öffnet und all die Albträume offenbart, die ihn seit Jahren nicht mehr loslassen?