Mittwoch, 6. Dezember 2017

Buchrezension: "Rockstar weiblich sucht" von Teresa Sporrer (Rockstar 4)

Autor: Teresa Sporrer
Titel: Rockstar weiblich sucht 

Reihe: Rockstar, Band 4
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook 
Seitenzahl: ca. 281

Erscheinungsjahr: 2014
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Romance

Schlagwörter: Musik, Berühmtheit, Medien
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Natalie Pearce ist DER große Stern am amerikanischen Rockstarhimmel. Teenager kreischen ihren Namen, die Männer stehen Schlange und der Sängerin steigt der Ruhm eindeutig zu Kopf. Sagt zumindest die Presse, von der Natalie langsam aber sicher die Nase voll hat. Als sie sich eine siebenmonatige Auszeit in Österreich nimmt, um dort mit ihren Freundinnen Zoey, Serena, Violet und Nell ein wenig auszuspannen, lauten die Schlagzeilen prompt, sie sei schwanger. Weit gefehlt. Nichts wünscht sich die Sängerin mehr, als einen netten jungen Mann kennenzulernen, aber da ist niemand am Horizont. Bis sie den liebevollen Nerd Ian kennenlernt und die Presse auch davon Wind bekommt…

Mittwoch, 29. November 2017

Buchrezension: "Harker Pack - Der Bund" von Tara Lain (Harker Pack 1)

Autor: Tara Lain
Titel: Harker Pack - Der Bund

Originaltitel: The Pack or the Panther

Reihe: Harker Pack, Band 1
Verlag: Cursed
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 186

Erscheinungstermin: 02.09.2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren (von mir so eingeschätzt)

Genre: Fantasy; Gay Romance

Schlagwörter: Gestaltwandler, Werwölfe, Pantherwandler
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Vierundzwanzig Jahre lang hat Alpha-Sohn Cole alles für seine Familie und das Rudel getan. Jetzt soll er zwecks einer Allianz die Tochter eines anderen Rudels heiraten, um ihre Reviere besser gegen einen mächtigen Feind verteidigen zu können. Cole jedoch hat nur Augen für ihren Halbbruder, den Pantherwandler Paris. Aber nicht nur sein Verantwortungsgefühl gegenüber seinem Rudel erschwert Coles Situation, auch der einzelgängerische Panther macht ihm das Leben schwer. Als Cole dann noch erfährt, dass der Feind Paris für sich will, steht plötzlich alles auf dem Spiel…

Mittwoch, 22. November 2017

Buchrezension: "Ein Rockstar kommt selten allein" von Teresa Sporrer (Rockstar 3)

Autor: Teresa Sporrer
Titel: Ein Rockstar kommt selten allein

Reihe: Rockstar, Band 3
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook 
Seitenzahl: ca. 192

Erscheinungsjahr: 2014
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Romance

Schlagwörter: Musik, Drogenvergangenheit, Empathie
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Obwohl Violet mittlerweile die Einzige in ihrer Clique ist, deren Freund keine Horden an kreischenden Mädchen nach sich zieht, findet sie sich mit ihrem Single-Dasein ziemlich gut ab. Schließlich braucht man nur eine Tafel Schokolade, gute Musik und ein spannendes Buch, um glücklich zu sein. Doch dann taucht unerwartet ein Problem am rosaroten Horizont ihrer Freundinnen auf: Alex' Halbbruder David, der verboten gut aussehende und viel zu begabte Rocksänger. Um den häuslichen Frieden wiederherzustellen, bewirbt sich Violet mit einem heimtückischen Plan als Keyboarderin in seiner Band. Doch dann passiert genau das, womit sie am wenigsten gerechnet hätte: Sie verliebt sich ausgerechnet in David…

Mittwoch, 15. November 2017

Buchrezension: "Heißkalt erwischt" von Nora Wolff

Autor: Nora Wolff
Titel: Heißkalt erwischt
Verlag: Cursed
Format: eBook (auch als Print erhältlich)
Seitenzahl: ca. 316

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Alltag

Schlagwörter: Sternekoch, Medien, Küchenarbeit
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Noch vor einem Jahr war Till der Shooting-Star unter den Sterne- und Fernsehköchen – bis ihm ein Fehler in seiner Küche und die anschließende Schlammschlacht in den Medien alles genommen hat. Zuflucht findet er in einem Wirtshaus auf dem Land, wo er in ständiger Angst vor Entdeckung ausharrt, bis Gras über die Sache gewachsen ist.Doch er hat die Rechnung ohne Klatschreporter Leon gemacht, der ihn aufspürt und sich als Küchenhilfe bei ihm einschleicht. Und obwohl Till von Anfang an Leons wahre Identität vermutet, kann er sich dem Charme des attraktiven Mannes nicht entziehen. Doch kann Till einem Reporter vertrauen?

Mittwoch, 8. November 2017

Buchrezension: "Irgendwie Top" von Chris P. Rolls (Irgendwie 2)

Autor: Chris P. Rolls
Titel: Irgendwie Top

Reihe: Irgendwie, Band 2
Verlag: Selfpublisher
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 640

Erscheinungsjahr: 2013
Altersempfehlung: ab 18 Jahren 

Genre: Gay Romance, Erotik

Schlagwörter: Alltag, Pornostar, Jugendliebe
Leseprobe: keine gefunden

Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Markus ist ein Jäger – willige Männer seine Beute.Jedes Wochenende macht er die einschlägigen Clubs unsicher. Er liebt den Kitzel der Jagd, bis zu dem Abend, an dem er Alex begegnet und in diesem eine Beute findet, die völlig unerreichbar erscheint.Denn Alex ist ein Top – in jeder Hinsicht ebenbürtig.Ein prickelndes Spiel beginnt, bei dem nicht klar ist, wer am Ende wen erlegt.

Sonntag, 5. November 2017

Writer's Soul Autorenbox: NaNoWriMo-Sonderbox

Für mehr Infos zu Writer's Soul könnt ihr euch gerne mein erstes Unboxing dazu anschauen. 


Diese Box habe ich mir als kleine Motivationshilfe für den NaNoWriMo geholt. Wieder war der Inhalt liebevoll zusammengestellt. Besonders gefallen mir die Armstulpen! 
Mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich diese Boxen nicht regelmäßig bestellen möchte. Sie sind schön, keine Frage! Aber für mich wohl einfach nicht das Richtige. Vielleicht lasse ich mich ab und an trotzdem zu einer Box hinreißen. Selbstverständlich werde ich hier dann auch immer den Inhalt präsentieren! 


Hast du schon mal eine Autorenbox bestellt? Wie gefällt dir die, die ich hier zeige?

Mittwoch, 1. November 2017

Buchrezension: "Verliebe dich nie in einen Rockstar" von Teresa Sporrer (Rockstar 1)

Autor: Teresa Sporrer
Titel: Verliebe dich nie in einen Rockstar

Reihe: Rockstar, Band 1
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 232

Erscheinungsjahr: 2013
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Romance

Schlagwörter: Musik, Rebellion, Erwachsenwerden
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Buchrezension: "Blood & Gold" von Laura Kneidl (Elemente der Schattenwelt 1)

Autor: Laura Kneidl
Titel: Blood & Gold

Reihe: Elemente der Schattenwelt, Band 1
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 416

Erscheinungsjahr: 2014
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy, Romance

Schlagwörter: Vampire, Werwölfe, Kampf
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst…

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Sammelrezension: Die Chaos-Reihe von Teresa Sporrer

Autor: Teresa Sporrer
Titel: Chaoskuss // Chaosherz // Chaosliebe

Reihe: Chaos-Reihe, 3 Bände
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook (Teilweise auch in Printform erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 310 // ca. 388 // ca. 382

Erscheinungstermin: 2016 // 2016 // 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Fantasy, Romance

Schlagwörter: High School, Götter, Selbstfindung
Leseprobe des ersten Bandes: *klick*

   

Klappentext des ersten Bandes:

Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange…

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Buchrezension: "Beste Freunde liebt man nicht" von Grace R. Duncan

Autor: Grace R. Duncan
Titel: Beste Freunde liebt man nicht 

Originaltitel: Turning his life around

Übersetzung: Jutta E. Reitbauer
Verlag: Cursed 
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 306

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Alltag, Erotik

Schlagwörter: BDSM, Nerds, Gamer
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Ian und Kane sind beste Freunde und führen zeitweise eine Dom/sub-Beziehung. Seit Langem will Ian mehr, hat jedoch Angst, ihre Freundschaft zu zerstören. Als Kane seinen Job verliert, kommen sie sich näher und Ian droht, an seinen unterdrückten Gefühlen zu zerbrechen, denn Kane ist fest davon überzeugt, dass er nicht lieben kann. Wird Ian es schaffen, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, bevor ihre Beziehung in einer Katastrophe endet?

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Buchrezension: "Zwei Teile einer Seele" von Cooper West

Autor: Cooper West
Titel: Zwei Teile einer Seele

Originaltitel: The Protector

Übersetzung: Anne Sommerfeld
Verlag: Cursed
Format: eBook (auch als Print erhältlich)
Seitenzahl: ca. 300

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Gestaltwandler, Trauer, Hund
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Polizist Alex ist ein Phänomen, denn eigentlich ist er als Gestaltwandler von seinem menschlichen Gefährten abhängig. Als sein Mensch starb, hätte auch er als Hund sterben müssen, was jedoch nicht der Fall war. Seitdem lebt er zurückgezogen und will auf keinen Fall eine neue Verbindung eingehen. Bei einem Jahrestreffen der Polizeiakademie begegnet er schließlich Marcus und plötzlich übernimmt Mutter Natur die Führung. Während Alex‘ tierische Hälfte bereits überzeugt ist, dass Marcus sein vorbestimmter Gefährte ist, kämpft Alex‘ Verstand verzweifelt dagegen an. Wird er seine Angst und seinen Schmerz überwinden können oder hat der Verlust seines ersten Gefährten doch zu tiefe Wunden gerissen?

Mittwoch, 6. September 2017

Buchrezension: "4 für die Liebe - Elemente" von Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts und Cat T. Mad

Autor: Susann Julieva, Karo Stein, M.S. Kelts, Cat T. Mad
Titel: 4 für die Liebe - Elemente
Verlag: Selfpublisher
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 211

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Gay Romance, Fantasy

Schlagwörter: Anthologie, Gestaltwandler, Elfen, Meerwesen
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Man nehme einen heißen Elfenschmied, einen kühlen Meermann, einen leichtsinnigen Luftgeist und einen bodenständigen Gestaltwandler - fertig ist die "elementare" Geschichtensammlung rund um Feuer, Wasser, Luft und Erde.  
M.S. Kelts, Karo Stein, Susann Julieva und Cat T. Mad laden zu romantischen Lesestunden ein! Vier packende Gay Fantasy-Geschichten, die mal ernst, mal humorvoll von Sinnlichkeit, Schmerz und großer Liebe erzählen, die keine Grenzen kennt.

Mittwoch, 30. August 2017

Buchrezension: "Das Herz der Quelle - Sternensturm" von Alana Falk (Das Herz der Quelle 1)

Autor: Alana Falk
Titel: Das Herz der Quelle - Sternensturm

Reihe: Das Herz der Quelle, Band 1
Verlag: Arena
Format: Print (Auch als eBook erhältlich!)
Seitenzahl: 384

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Magie, Trauer, Tod
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten. 

Mittwoch, 16. August 2017

Buchrezension: "Rebell - Gläserne Stille" von Mirjam H. Hüberli (Rebell 2)

Autor: Mirjam H. Hüberli
Titel: Rebell - Gläserne Stille

Reihe: Rebell, Band 2
Verlag: Drachenmond
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 260

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Parallelwelt, Verliebtheit, Rebellengruppe
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!


Klappentext:

Augen. Gespiegelt mit Bildern.
Seelen. Verbunden über Dimensionen.
Spiegel. Gezeichnet mit Kronen.
Herz. Verloren zwischen den Welten.
Glück. Gefangen im gläsernen Nichts.
Immer noch in der Spiegelwelt gefangen, führt mich kein Kronenspiegel und kein Portal zurück zur Erdendimension. Innerhalb eines Wimpernschlags wird der arrogante und zugleich mysteriöse Rebell an meiner Seite zu einem unverzichtbaren Begleiter. Bo verbirgt noch ein Geheimnis, das ihn zu meinem einzigen Verbündeten macht – und das mich in tödliche Gefahr bringt. Es gibt einen Grund, weshalb ich, Willow Parker, kein Spiegelbild in meinen Augen trage …

Mittwoch, 9. August 2017

Buchrezension: "In Between - Das Geheimnis der Königreiche" von Kathrin Wandres

Autor: Kathrin Wandres
Titel: In Between - Das Geheimnis der Königreiche
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 232

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Liebe, Romantik, Fantasy

Schlagwörter: Außenseiter, Familie, Angst
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

Mittwoch, 2. August 2017

Buchrezension: "Rebell - Gläserner Zorn" von Mirjam H. Hüberli (Rebell 1)

Autor: Mirjam H. Hüberli
Titel: Rebell - Gläserner Zorn

Reihe: Rebell, Band 1
Verlag: Drachenmond
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 260

Erscheinungsjahr: 2016
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Fantasy

Schlagwörter: Parallelwelt, Verliebtheit, Rebellengruppe
Leseprobe: *klick*

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Manche Träume entführen uns in eine Welt,  die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist, kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.
Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein…

Mittwoch, 26. Juli 2017

Buchrezension: "Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos" von Karen Mahoney (Iron Witch 1)

Autor: Karen Mahoney
Titel: Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos

Reihe: Iron Witch, Band 1
Verlag: Baumhaus/Bastei Lübbe

Übersetzung: Christina Pfeiffer

Originaltitel: The Iron Witch 
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 317

Erscheinungsjahr: 2012
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Alchemie, Unsterblichkeit
Leseprobe: *klick* 
Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor Jahren ist sie gebrandmarkt mit Tätowierungen aus Silber, Eisen und voller Magie, die sie vor anderen versteckt. Eines Tages kehren die einst aus Faerie vertriebenen, Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurück. Jetzt muss Donna sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines der wohlbehütetsten Geheimnisse der Welt verraten?

Mittwoch, 12. Juli 2017

Sammelrezension: "Everflame"-Trilogie von Josephine Angelini

Achtung: Da dies eine Sammelrezension für die gesamte Trilogie ist, könnten Spoiler zu allen Bänden der Reihe enthalten sein.

Autor: Josephine Angelini
Titel: Feuerprobe // Tränenpfad // Verräterliebe

Reihe: Everflame, Bände 1-3
Verlag: Dressler

Übersetzung: Simone Wiemken

Originaltitel: Trial by Fire // Firewalker // Witch's Pyre
Format: Print // eBook // eBook (Alle Bände sowohl als Print als auch als eBook erhältlich!)
Seitenzahlen: 480 // ca. 448 // ca. 448

Erscheinungsjahre: 2014 // 2015 // 2016 
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Hexen, Parallelwelten, Verantwortung
Leseprobe zum ersten Band: *klick*

      
Mit einem Klick auf das jeweilige Bild zur passenden Verlagsseite!

Klappentext des ersten Bandes:

Liebe schmerzt. Magie regiert. Feuer tötet.
Die 17-jährige Lily Proctor hat es nicht leicht. Mit ihren feuerroten Haaren fühlt sie sich immer wie eine Außenseiterin. Zudem halten ihre lebensbedrohlichen Allergien sie davon ab, so zu leben wie die anderen in ihrer Heimatstadt Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als ein normales Highschool-Girl zu sein. Nach einer katastrophalen Partynacht will sie einfach nur verschwinden. Und genau das passiert. Wortwörtlich. Lily findet sich plötzlich in einem anderen Salem wieder, wo sie auf ihre eigene Doppelgängerin trifft. Sie gerät in einen gefährlichen Strudel aus Macht, Versuchung und einer Liebe, mit der sie nie gerechnet hätte. Ist Lilys Doppelgängerin buchstäblich ihr größter Feind? 

Mittwoch, 5. Juli 2017

Buchrezension: "In Blut geschrieben" von Anne Bishop (Die Anderen 1)

Autor: Anne Bishop
Titel: In Blut geschrieben

Reihe: Die Anderen, Band 1
Verlag: Drachenmond

Übersetzung: Frauke Watson 

Originaltitel: Written in Red
Format: eBook (Auch als Print erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 400

Erscheinungsjahr: 2016
Altersempfehlung: ab 16 Jahren

Genre: Urban Fantasy

Schlagwörter: Prophezeiung, Werwölfe, Elementarwesen
Leseprobe: *klick* 

Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Entdecke eine Welt, die von den Anderen bevölkert wird – unheimliche Wesen, die diese Welt beherrschen und für die Menschen Beute sind. Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue – eine Blutprophetin – und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard – ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird. Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Buchrezension: "#bandstorys: Bitter Beats" von Ina Taus (#bandstorys 1)

Autor: Ina Taus
Titel: #bandstorys: Bitter Beats

Reihe: #bandstorys, Band 1
Verlag: Im.press/Carlsen
Format: eBook
Seitenzahl: ca. 343

Erscheinungsjahr: 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren 

Genre: Liebe, Romantik, Musik

Schlagwörter: Band, Twitter, Tod
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zur Verlagsseite!

Klappentext:

Seit ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, scheint es, als hätte Anna jeglichen Bezug zur Außenwelt verloren. Denn ihre Liebe war ein Geheimnis, das sie niemandem anvertrauen konnte, schon gar nicht ihrer Familie. Nicht mal ihre Bandkollegen kommen noch an sie heran, dabei ist ihr Gesang das Einzige, das Anna noch über Wasser hält. Bis sie nach einer Bandprobe im strömenden Regen in eine Bushaltestelle flüchtet und ihm begegnet. Max, mit dem tollen Musikgeschmack und dem süßen Lächeln. Max, der seinen Blick kaum von ihr abwenden kann. Nach ihrem ersten flüchtigen Moment im Regen glaubt keiner der beiden, den anderen je wiederzusehen. Aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben…

Mittwoch, 21. Juni 2017

Buchrezension: "Julis Schmetterling" von Greta Milán (Schmetterlingsreihe 1)

Autor: Greta Milán
Titel: Julis Schmetterling

Reihe: Schmetterlingsreihe, Band 1
Verlag: Montlake Romance/Amazon
Format: eBook (Auch als Taschenbuch erhältlich!)
Seitenzahl: ca. 386

Erscheinungsjahr: 2014
Altersempfehlung: ab 16 Jahren 

Genre: Drama; Romanze

Schlagwörter: Epidermolysis bullosa, Vertrauensprobleme
Leseprobe: *klick*


Mit einem Klick aufs Bild zu Amazon!

Klappentext:

Bei einer Vernissage begegnet die attraktive Julietta dem unnahbaren Fotografen Bastian. Sofort spürt Juli Schmetterlinge im Bauch. Aber Bastian hegt ein Geheimnis: Seit seiner Geburt leidet er an einer seltenen Hautkrankheit, aufgrund derer er sich außergewöhnlich schnell verletzt.Sein Leben ist geprägt von Schmerz und Zurückweisung, seine Gedanken werden beherrscht von Selbstzweifeln und Misstrauen. Juli will ihm helfen, seine Befangenheit abzulegen und sich ihr zu öffnen. Doch sie ahnt nicht, wie tief seine Wunden tatsächlich sind.